Card image cap

Trainerwechsel auf die Saison 2021/2022 in der 1. Mannschaft

Leonel Romero, Trainer der 1. Mannschaft des FC Blue Stars Zürich, sucht auf die neue Saison 2021/22 hin eine neue Herausforderung. Der neue Trainer konnte bereits bestimmt werden.

Nach 4-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit und auf Wunsch von Leo Romero wird der auslaufende Vertrag per Ende Juni 2021 nicht verlängert. Direkt nach seiner erfolgreichen Fussballkarriere konnte sich Leo Romero als junger Trainer in der 2. Liga Interregional beim FC Blue Stars Zürich beweisen. In den 3 ½- Jahren konnte Leo mit jeweils einer jungen Mannschaft die Meisterschaften sowohl in der Gruppe 6 wie auch eine Saison in der Gruppe 5 souverän im Mittelfeld abschliessen. In der aktuellen Saison, mit neuen gespielten Runden, liegt das Fanionenteam des FC Blue Stars auf einem gesicherten 8 Zwischenrang.

Der FC Blue Stars Zürich dankt Leo Romero für die professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht Leo alles Gute für seine private und sportliche Zukunft.

Mit Gianni Solazzo, Inhaber eines A-Diploms, konnte bereits der Nachfolger für den Trainerposten der 1. Mannschaft bestimmt werden. Seit bereits drei Jahren hat Gianni Solazzo sein Können bei verschiedenen Junioren-Mannschaften des FC Blue Stars Zürich erfolgreich unter Beweis gestellt.

«Wir sind überzeugt mit Gianni eine für uns perfekte Wahl getroffen zu haben.» (Federico D’Aloia, Sportchef FC Blue Stars Zürich)

Stefan Serbedzija December 08, 2020